Education / Gigs / Jobs / Experiences

Geboren in Mannheim
Einschulung: Goetheschule Lampertheim
Erstes Klavier: Geschenk vom Opa
Erster Klavierunterricht bei Felix Moschner
Erster Auftritt beim „Talentschuppen“ (eigenes Arrangement von „Ein Mann der sich Kolumbus nannt“)
Lessing-Gymnasium, Lampertheim
Orgelunterricht bei Dirk Schönberger
Organistendienst an der Martin-Luther-Kirche, Lampertheim
Erste Band: „Fetz Dominum“ (bis 1998) als Keyboarder, Gitarrist und Bassist
Klavierlehrerwechsel zu Dr. Peer Findeisen
Gitarrenbegleitung beim Chor Mosaik, Lampertheim
Regelmäßiger Begleiter beim Chor Joyful, Lampertheim (bis heute)
Erster Preis „Jugend musiziert“, Landeswettbewerb Hessen (Duo Violine / Klavier; mit Anke Mansar)
Cover-Band „Fade Out“: Auftritte auf Stadtfesten, Frühlingsbällen, Privatfeiern, etc.
Band „Cyclon“: Hauptsächlich Eigenkompositionen, Auftritte in Musikkneipen und kleineren Festivals, etc.
Uraufführung der „Missa in Rock“, einer ca. 70-minütigen Gemeinschaftskomposition mit Dirk Schönberger
Pianist der „LA Reed Big Band“ (bis 2000)
CD-Veröffentlichung von Cyclon: „Once bitten, twice high“
Abitur am Lessing-Gymnasium, Lampertheim
Zivildienst an der Martin-Luther-Gemeinde, Lampertheim
Pianist bei den Getwinc Singers, Zwingenberg
Vize-Chorleiter für Stimmproben, etc. beim Chor Mosaik, Lampertheim
Pianist der „Blue Bird Big Band“ (bis 2001)
Erster Preis bei „Jugend musiziert“, Landeswettbewerb Hessen (Klavier Solo)
Chorleiter ev. Jugendchor, Lampertheim (bis 2002)
Erfolgreiche Aufnahmeprüfung und Studienbeginn an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim, dort Klavierunterricht bei Annette Volkamer und Gerd-Peter Murawski
Bandmitglied bei Eddie St. James
Beginn der Tätigkeit als privater Klavierlehrer (bis heute)
Begleiter für kath. Kirchenchor Mariä Verkündigung, Lampertheim
Chorleiter der „Voices@Heaven“, Bobenheim-Roxheim (bis 2007)
Teilnahme am Bundeswettbewerb Schulpraktisches Klavierspiel in Weimar
Praxissemester am Kurpfalz-Gymnasium, Mannheim
CD-Produktion für D’AcChord
80er-Jahre-Coverband „Look of Love“ (bis 2004): Gigs in Wetzlar, Siegen, Frankfurter Hof und Stadtfest in Mainz, u.v.a.
Eigenkomposition „Pentateuch“ (ca. 70 Minuten) für Keyboards, Bass und Drums: Zahlreiche Konzerte (bis 2007)
Gospelworkshops mit Randall Taylor (bis heute)
Pianist für Udo-Jürgens-Band Mannheim (bis heute)
Pianist für Golden-Hat-Dixie-Ramblers
Begleiter für Gospelchor Schwegenheim
Begleiter für Sängerrose, Lampertheim
Keyboarder bei Soul Convention (bis 2005)
Begleiter für die „Schwet-Singers“ (bis heute)
Abschluss des Schulmusikstudiums in Mannheim
Beginn des Verbreiterungsfach-Studiums Jazz/Pop an der Staatlichen Musikhochschule Stuttgart
Lehrbeauftragter für Schulpraktisches Klavierspiel an der Musikhochschule Mannheim (bis 2013)
Pianist beim Tobias-Nessel-Quartett
Chorleiter beim MGV Worms-Horchheim
Pianist für Freeze4U (bis 2006)
Pianist für Gospel meets Classic (bis 2015)
Abschluss des Verbreiterungsfachs Jazz/Pop in Stuttgart
Referendar am Gymnasium Römerkastell in Alzey
Chorleiter von „Canta con me“, Mörlenbach (bis heute)
Arrangeur beim „Arrangement Verlag“, Korbach (bis heute); erste Notenveröffentlichungen
Coverband „6pm“ (bis heute): Zahlreiche Auftritte auf Weinfesten, Betriebsfesten, Stadtfesten, etc.
Lehrbeauftragter für Schulpraktisches Klavierspiel an der Musikhochschule Saarbrücken (bis heute)
Auftritte mit Jean Lyons (Gospels) (bis 2007)
Chorleiter der „Sacropops“, Waldalgesheim (bis heute)
Korrepetitor für Stiftskantorei, Neustadt
Pianist für Tanzorchester Michael König
CD „Swing it’s easy“ (mit Tanzorchester Michael König)
Begleiter für Gospelchor Ephata, Lampertheim
Auftritte mit Julia Rivas
Konzerte mit Alena Möller
CD „Let him into my Heart“ (Carmen Selzer)
Keyboarder für Richard Geppert Musical-Show
Chorprojekt QUEEN (Arrangiert und einstudiert für Canta con me)
Chorleiter Gospelchor „Cyriakus“, Worms-Neuhausen (bis 2010)
Keyboarder für Soscha Tucker Band
Keyboarder für Hitchcock Railway (Joe-Cocker-Cover-Band) (bis 2010)
Keyboarder für Alexander Prosek “Dialog mit mir”
Aufführung von „Eversmiling Liberty“ mit den Sacropops
Wiederaufführungen der „Missa in Rock“ in neuer Version mit Chor
CD „From Seconds to Hours“ (Castle Road Records; gemeinsam mit Gernot Kögel und Christian Maurer)
Tanzband „Rosegarden“ (bis heute): Das klassische 10-Tänzeprogramm bei Tanzschulbällen, Tanzturnieren, etc.; Auftritte in großen Hallen wie Rosengarten (Mannheim), Pfalzbau (Ludwigshafen), Kongresszentrum Saarbrücken, Fruchthalle (Kaiserslautern), Darmstadtium, u.v.a.
Jährliches Weihnachtskonzert mit Carmen Selzer am 23.12. in Worms etabliert (bis heute)
Auftritte mit Christian Satzinger (Klarinette)
Auftritte mit Caroline Simpson
Konzerte mit Julia Oschewsky
Bassist bei Gamblin Wheels (bis 2010)
„African Sanctus“ mit dem Konzertchor Darmstadt und der Melanchthon-Kantorei
Kompositionsauftrag; „Das Licht der Welt“, Krippenspielkantate
Keyboardaushilfen bei Rammstein-Coverband „Kalyraa“ (bis 2011)
„Die lästige Witwe“: Kabarettprogramm mit Tanja Hamleh, Tourneeoper Mannheim (bis heute); Aufführungen in Zwickau, Freiburg, u.v.a.
Auftritte mit Annette Postel (Kabarettprogramme Chanson Purpur und Sing oper stirb) (bis heute): In St. Moritz, Köln und an Bord diverser Hapag-Lloyd-Kreuzfahrtschiffe
Chorleiter beim MGV „Sängerlust“, Bürstadt (Gospelchor „Emotion“ und Männerchor) (bis heute)
CD „So distant now“ (Castle Road Records; Piano solo)
CD “Das Licht der Welt”, Krippenspielkantate
Progressive-Metal-Band „Awaiting Dawn“ (bis heute)
Klaviersolokonzerte
Konzertreise mit Annette Postel von Bali nach Singapur
Begleiter von Kathy Kelly, Frontfrau der „Kelly Family“ (bis heute)
Konzertreise mit Edeltraud Rupek von Bali nach Shanghai
Konzert mit Alexander Prosek in der Schweiz
Konzert mit Tanja Hamleh und Anne Malsam im Schwetzinger Schloss
Pianist der Jazz-Session „Leiningerland Band“ (bis 2015)
Konzert mit Kirsten Kohlmann (Querflöte) in Worms
CD-Produktion für Kirchenchor Eich (bis 2014)
Konzertreise mit Edeltraud Rupek von Singapur nach Dubai
Pianist für kleinen Chor der SKG Bonsweiher (bis heute)
Konzertreise mit Annette Postel von Kapstadt nach Port Elizabeth
Chorleiter bei “Singsation” in Worms (bis heute)
Einzug ins bundesweite Halbfinale des SPH Bandcontest mit Awaiting Dawn
Konzerte mit Barabara Zechel (Chansons)
Konzerte mit Daniel Fischer / aka Richard Herfeld (bis heute)
Auftritte mit Joscha Zmarzlik (bis heute)
Konzerte mit Ulli Rollshausen (Chansons) (bis heute)
Konzertreise mit Annette Postel von Miami nach Caracas
Uraufführung des Oratoriums „The Writing on the Wall“
Konzerte mit Wolfgang Wittemann (Sax) (bis heute)
Keyboarder bei Jo’s Mum (bis heute)
Gospelworkshops mit Ardell Johnson (bis heute)
CD-Produktion mit Awaiting Dawn in den Bazement Studios (bis 2016)
Konzert mit Philippe Huguet in Kaiserslautern
Auftritt im Vorprogramm von Vanden Plas mit Awaiting Dawn
Zahlreiche Chanson-Auftritte in Frankreich mit Ulli Rollshausen
Musikvideo „The Bountiful Colors of Black“ mit Awaiting Dawn
Konzerte mit Wagnersänger Thomas Johannes Mayer
CD Awaiting Dawn “Leave no Trace”
Pianist bei “Richard Herfeld & sein Eskapaden Tanzorchester”
Konzert mit Annette Postel im Staatstheater Karlsruhe
Konzert mit Menna Mulugeta (Voice of Germany)
Konzert mit The Groove Generation